28/03/2019

Zero Waste im Garten ist doch normal? Von wegen! Was du tun kannst, um es trotzdem zu schaffen

​jetzt teilen

28/03/2019

Zero Waste im Garten ist doch normal? Von wegen! Was du tun kannst, um es trotzdem zu schaffen

Wie schafft man es, über die Themen Biogarten und ökologisch gärtnern hinaus Nachhaltigkeit im Garten umzusetzen? ZeroWaste und plastikfrei sind zum Beispiel ein toller Ansatzpunkt. Die Ergebnisse der FrühlingsChallenge „Nachhaltigkeit im Garten“ findest du nach und nach hier im Blog.

Zum Thema „Zero Waste“ kommen hier deine FÜNF konkreten Tipps:

  • Überlege: Was bringst du in deinen Garten hinein?
  • Finde einen Jungpflanzenmarkt in deiner Nähe.
  • Beginne, Überschuss aus deinem Garten zu verschenken oder zu tauschen.
  • Übe dich in der Pflanzenvermehrung, wie Johannisbeer-Steckhölzer oder Kräuter-Stecklinge.
  • Scanne deinen Garten aus einer neuen Perspektive: Was würde eine andere Person X in deinem Garten als nutzbar betrachten, das dir selbst bisher noch nicht aufgefallen ist?
Nachhaltigkeit im Garten – Zero Waste und Plastikfrei

Auf dass dir die Ergebnisse der Frühlings-Challenge „Nachhaltigkeit im Garten“ nützlich sind! Schau dir auch die anderen Videos an zu Regenwurm und Bodenfruchtbarkeit, Brennnessel und Artenvielfalt, Zwischenfrucht.

Was davon ist in deinem Garten schon normal? Und was sind tolle, neue Ideen für dich? Was würdest du ergänzen?

Ich bin gespannt auf deinen Kommentar!
Sonnige Grüße, Kerstin

 

Loved this? Spread the word


Kerstin

​Ich bin Kerstin, NachhaltigkeitsCoach & Architektin. Ich helfe dir, auf dem Weg in ein nachhaltigeres Leben Hürden schnell und leicht zu überwinden und die richtigen Stellschrauben zu finden. Privatpersonen, Solopreneure und kleine Unternehmen unterstütze ich dabei, weniger Müll zu pro​duzieren, weniger Plastik zu verwenden und den ökologischen Rucksack zu erleichtern.

​Weiterführende Artikel

​Was wäre, wenn du wüsstest,
dass du wirklich nachhaltig lebst?

​Hier findest du typische Hürden meiner Follower und Kund*innen auf dem Weg in ein nachhaltigeres Leben. Welche ​kommt dir bekannt vor? Klicke darauf und lass uns zusammen an deiner individuellen Lösung tüfteln.

"Überall Plastik! Und viel zu viel Müll. Wie befreie ich mich davon?"

"Nachhaltigkeit ist mir wichtig, privat und im Business. Aber mir fehlt die Zeit!"

"Nachhaltig leben in Stuttgart: Hast du mir Tipps?"

"Nachhaltigkeits-Coach, das wär ich auch gerne. Wie komme ich da hin?"

>