30/07/2020

Klobürste ohne Plastik

jetzt teilen

30.07.2020

Klobürste ohne Plastik

Oder: Endlich eine öko WC-Bürste aus Holz!

Puh, ja, das ist natürlich ein etwas privateres Thema mit der Toilettenbürste. Aber gut, du willst Tipps zur Klobürste ohne Plastik? Kannste gerne haben.

Schlimmer als Plastik zu benutzen ist es, noch nutzbare Plastik-Gegenstände wegzuwerfen. Darum haben wir bis zu unserem Umzug gewartet mit der Umstellung auf eine umweltfreundliche, kompostierbare WC-Bürste aus Holz.

Und jetzt –Ta-daa!– ist es soweit: Ich suche für uns eine plastikfreie WC-Bürste und nehme dich mit bis zum Warenkorb.

(Firmen-Nennungen und Links sind KEINE Werbung im Auftrag.)

Wo kauft man eine Klobürste ohne Plastik?

Im Baumarkt scannte ich kürzlich, als ich Material für den Austausch einer Waschbecken-Armatur kaufen wollte, durch die Regalreihe mit Badezimmer-Equipment.

Ich war verblüfft, wie viele Klobürsten aus Plastik es hier gibt! Einige wenige hatten einen verchromten Griff, gaaaanz wenige konnte ich entdecken, deren Bürstenhalterung und Griff aus Edelstahl war.

Aber eine Klobürste aus Holz? Fehlanzeige!

Holz ist mein liebstes Material. Ich liebe es einfach. Es ist so schön anzufassen und anzuschauen. Es ist warm und einfach gut. Darum soll’s jetzt bitte auch eine Toilettenbürste aus Holz sein. Freakig? Vielleicht.

Plastikfreie Klobürste online kaufen

Bleibt also das Internet, um sich eine Holz-Toilettenbürste zu kaufen.

Bevor du viel scrollen musst: Ich bestelle heute zwei Klobürsten aus Holz und Pflanzenfaser bei monomeer.

monomeer – Alles ohne Plastik

Den Plastikfrei-Onlinehändler monomeer hatte ich schon länger im Auge. Nur: Bei unserem recht minimalistischen Family-Lifestyle gab es nix, was ich hätte bestellen können oder wollen. Crazy!

Die Lieferung ist plastikfrei. Auch die Bürstenfirma Keller liefert die im Schwarzwald gefertigten Toilettenbürsten plastikfrei an monomeer. Die Toilettenbürsten aus Buchenholz (FSC!) und Unionfibre (eine Pflanzenfasermischung aus Fibre und Bassine) kosten knapp 7€.

Alles in allem kann man damit also nix falsch machen.

Was du sonst noch wissen sollst:

Redecker WC-Bürste

Auch die Bürstenfirma Redecker stellt Klobürsten aus Holz in Deutschland her. Im Sortiment gibt es verschiedene Ausführungen mit unterschiedlichen Materialien.

Leider finden sich auch Klobürsten aus Plastik. Diese Vermischung gefällt mir nicht so gut und hilft mir, die Entscheidung zugunsten von monomeer zu treffen.

Endkund*innen kaufen übrigens nicht bei Redecker direkt, sondern im Onlineshop namens buerstenwelt.de (Link führt direkt zu den Toilettenbürsten).

Waschbär Klobürste

Der Versandhandel und Filialenbetreiber Waschbär hat den Ökostempel weg – Leider verkauft Waschbär auch viel Ramsch, weshalb ich mich auch hier mit meiner Entscheidung für monomeer bestärkt fühle.

Beispiel für Ramsch gefällig? Waschbär verkauft eine weiße Plastik-Toilettenbürste mit orangefarbenen Borsten und –Achtung– Silberausrüstung, die antibakteriell wirken soll.

Letztendlich ist es nicht nur Plastikmüll, sondern durch das fest eingebundene Silber Sondermüll. Und eine enorme Ressourcenverschwendung. Das muss nicht sein.

Klobürstenhalter aus Holz

Ja, auch das gibt es: einen WC-Bürstenhalter aus Holz. Herstellerin ist die oben genannte Firma Redecker.

Die Konstruktion ist optisch zwar gewöhnungsbedürftig, macht funktional aber total Sinn, da die Bürste frei hängt und daher sehr schnell trocknen kann. Klare Kaufempfehlung also!

Du vermeidest damit folgendes Problem:

Wenn die Holz-Klobürste schimmelt

Ja, wenn Holz nicht richtig austrocknen kann, dann besteht Schimmel-Gefahr. Ich würde eine WC-Bürste aus Holz also keinesfalls in einen dieser komplett geschlossenen Klobürstenhalter stellen.

Wenn dir dieser Fehler unterlaufen ist, starte einfach einen neuen Versuch: Weg mit der schimmelnden Holz-Klobürste. Her mit einer Neuen. Gleichzeitig suchst du dir einen geeigneten Bürstenhalter, Tipps findest du in diesem Artikel.

Kompostierbare WC-Bürste richtig entsorgen

Vielleicht vergraben ganz konsequente Ökos ihre Holz-Klobürsten mit Naturborsten auch im Garten. (Ich werde das tun, wenn die Zeit gekommen ist.)

Auf den Kompost, den du in den nächsten Monaten im Gemüsegarten verwenden willst, solltest du sie jedenfalls nicht geben. „Kompostierbare Klobürste“ heißt in diesem Fall eher, dass sie generell und aufgrund ihres Materials verrotten kann – aus gesundheitlichen Gründen aber besser nicht im Kompost-Haufen.

Plastik-Klobürste entsorgen

Nur der Vollständigkeit halber: Eine WC-Bürste aus Plastik, die ausgedient hat, gehört in den Restmüll.

Lass dir ruhig Zeit mit der Entsorgung. Denn schlimmer, als Plastik zu verwenden ist es, Plastik wegzuwerfen.

Klobürste reinigen

Es gibt kaum etwas Ekligeres, als eine Klobürste zu reinigen, oder? Einfach stehen lassen und abwarten macht’s aber auch nicht besser.

Gegen Schmutz und Keime hilft hier meiner Erfahrung nach am besten

  • eine ordentliche Menge kochend heißes Wasser und
  • Spüli, Soda oder ein vergleichbarer Reiniger.

Wichtig: Holz-Klobürsten solltest du nicht, wie das bei Plastikbürsten gerne gemacht wird, über Nacht mit Soda oder anderem Reiniger im WC stehend einweichen.

Klobürste mit Wechselkopf

Nein, für mich ist das keine schöne Lösung. Ich weiß, dass es Wechselköpfe gibt für Plastik-Toilettenbürsten. Aber zwei Gründe sprechen dagegen:

  1. Ich will wegkommen von Plastik.
  2. Allein die Vorstellung, einen gebrauchten Klobürsten-Wechselkopf abzuschrauben, lässt mich den Kopf schütteln.

Mit einer Wechselkopf-Plastikbürste produziert man weiterhin Plastikmüll, nur eben etwas weniger.

Mir gefällt dagegen die Vorstellung, dass von unserer WC-Bürste wenige Jahre nach Nutzungsende quasi nix mehr übrig ist: Sie ist einfach verrottet. Zu Erde geworden. Kreislauf geschlossen. Fertig.

Und jetzt wechsle ich rüber in den noch offenen monomeer-Browser-Tab und bestelle. Juppi, ich freu mich!

Wirst du umstellen auf eine Toilettenbürste aus Holz?

Schreib mir in die Kommentare, ich bin super gespannt!

Herzlichst, Kerstin

PS: Wünschst du dir mehr Tipps für ein plastikfreies Badezimmer? Dann könnte der Artikel Zahnpasta im Test: 5 Tipps für saubere Zähne, weniger Müll, ohne Plastik nützlich für dich sein.


Foto: Canva Stock

Loved this? Spread the word


Kerstin

​Ich bin Kerstin, NachhaltigkeitsCoach & Architektin. Ich helfe dir, auf dem Weg in ein nachhaltigeres Leben Hürden schnell und leicht zu überwinden und die richtigen Stellschrauben zu finden. Privatpersonen, Solopreneure und kleine Unternehmen unterstütze ich dabei, weniger Müll zu pro​duzieren, weniger Plastik zu verwenden und den ökologischen Rucksack zu erleichtern.

Weiterführende Artikel

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Was wäre, wenn du wüsstest,
dass du wirklich nachhaltig lebst?

Hier findest du typische Hürden meiner Follower und Kund*innen auf dem Weg in ein nachhaltigeres Leben. Welche kommt dir bekannt vor? Klicke darauf und lass uns zusammen an deiner individuellen Lösung tüfteln.

"Überall Plastik! Und viel zu viel Müll. Wie befreie ich mich davon?"

"Nachhaltigkeit ist mir wichtig, privat und im Business. Aber mir fehlt die Zeit!"

"Nachhaltig leben in Stuttgart: Hast du mir Tipps?"

"Das Internet frisst Ressourcen. Was tun für einen nachhaltigen Online-Auftritt?"

>