14/07/2017

Wo du gute Dinge findest: Nachhaltig einkaufen in Online-Shops, bei Herstellern etc.

jetzt teilen

14.07.2017

Wo du gute Dinge findest: Nachhaltig einkaufen in Online-Shops, bei Herstellern etc.

Du willst nachhaltig einkaufen? Du suchst Online-Shops und Versandhändler für nachhaltige Produkte? Die folgenden Bezugsquellen kann ich dir aus eigener Erfahrung empfehlen.

Und das Beste: Bei keiner der Empfehlungen handelt es sich um Auftragswerbung.

Beachte aber: Bei Neuanschaffungen ist weniger mehr!

Was letztendlich im Dornröschenschlaf bei dir schlummern darf, solltest du dir gar nicht erst ins Haus holen. Ja, die schick-robuste Nudelmaschine ist vielleicht „Eine Anschaffung fürs Leben!“ und die niedlichen Shorts besitzen ein Biobaumwolle-Siegel, sind nur „irgendwie nicht ganz mein Style“. Spar dir das Geld und die Last im ökologischen Rucksack, indem du einfach langsamer, weniger, entspannter konsumierst.

Für alles andere wirst du sicherlich hier fündig. Viel Freude beim Stöbern!

Bekleidung

  • Glore – Onlinehandel & Laden in Stuttgart
  • Räubersachen – Öko-Kleidung für Kids zum Mieten
  • Ethletic – Schuhe
  • Armed Angels – Onlinehandel
  • Greenality – Onlinehandel & Laden in Stuttgart
  • Maas Natur
  • Hans Natur – für Familien
  • Hessnatur – Hier haben wir früher häufig gekauft. Seit das Unternehmen 2012 verkauft wurde, änderte sich das Sortiment, die Spielregeln wurden gelockert. Es gibt leider nur noch wenig kbA, kbT. Stattdessen wurden eigene Zertifizierungen eingeführt, was ich für absoluten Quatsch halte. Das Unternehmen hat daher mein Vertrauen verloren.

Mehr Infos zu Kleidung und Textilien insgesamt findest du im Beitrag Wie du dich gegen die elenden Zustände in der Textilien-Branche wehrst.

Stoffe

Lies mehr zu diesem Thema im Beitrag Nähen – 5 Wege, wie das schönste DIY-Hobby nachhaltiger wird.

Wohnen, Haushalt, Bürobedarf, Geschenkideen

  • BUNDladen – schönes Weltverbesserer-Lädchen online
  • Warenhaus von GreenpeaceMagazin – kleines, aber sehr feines Sortiment online
  • Manufactum – hier gibt’s die guten, alten Dinge – Online-Shop oder Laden z.B. in Stuttgart
  • memolife – Onlineversand mit vielen guten Sachen, allerdings immer wieder Negativaspekte (Plastikverpackung um ein einzelnes Pärchen Bio-Baumwoll-Socken müsste nicht sein)
  • monomeer – Alles ohne Plastik – Versandhandel & immer samstags geöffneter Laden in Konstanz

Bücher

  • Buch7 – die soziale Alternative zu Amazon
  • Booklooker – Flohmarkt für Bücher

Food

  • Solidarische Landwirtschaft Stuttgart (SoLaWiS) – Gemüse, Brot, Mehl, Milchprodukte, Apfelsaft – Besser als Biokiste!
  • Demeter – Erzeugerverband – besser als bio
  • Slow Food Deutschland e.V. Blogger für Slow Food Deutschland e.V.– Erzeuger- und Interessenverband – Essen genießen, Lebensmittel gut produzieren
  • Spielberger Mühle – Mehl, Müsli, trockene Linsen, etc. in Papierverpackung – Onlineshop, Mühlenladen bei Stuttgart und in diversen Bioläden vertreten – Demeter-Qualität!
  • Sonnentor – Tees, Gewürze – plastikfrei, top Ware, von Herzen
  • Schüttgut – Unverpacktladen Stuttgart – plastikfrei, Lebensmittel erleben, Basics und Gutes, ein bisschen wie Tante Emma
  • Imkerei Summtgart – Honig, Bienenwachs, Propolis – Bienenhaltung ist nicht per se „gut“, darum am besten Summtgart

Garten & Selbstversorgung

Wie du deinen Garten behutsam und natürlich pushen kannst, erfährst du in meiner Garten-Ecke zum Thema Lebendiges Erdreich.

Energieversorgung, Strom

Online

  • Greensta – hier liegen meine Seiten
  • Posteo – für meine private Mailadresse
  • Ecosia – Suchmaschine

Welche Empfehlung taugt dir gerade am meisten? Was würdest du gerne ergänzen?

Schreib in die Kommentare.

Herzliche Grüße,
Kerstin

Loved this? Spread the word


Kerstin

​Ich bin Kerstin, NachhaltigkeitsCoach & Architektin. Ich helfe dir, auf dem Weg in ein nachhaltigeres Leben Hürden schnell und leicht zu überwinden und die richtigen Stellschrauben zu finden. Privatpersonen, Solopreneure und kleine Unternehmen unterstütze ich dabei, weniger Müll zu pro​duzieren, weniger Plastik zu verwenden und den ökologischen Rucksack zu erleichtern.

Weiterführende Artikel

  • Hallo, meine Bekleidung kaufe ich in Bremen bei fairtragen.de (es gibt auch einen Onlineshop). Es gibt eine große Auswahl an ökologischer und fairer Kleidung für Damen und Herren. Auch Babybekleidung hat seinen Platz im Laden. Die Auswahl ist groß. Manche Kleidungsstücke in meiner Größe waren allerdings schon ausverkauft. Bei den Schuhen z.B. könnte die Auswahl noch größer sein, denn wenn ich schöne Schuhe gefunden habe, dann kann es passieren, dass ich beim anprobieren mich nicht wohl fühle und keine Alternative finde. Dennoch fühle ich mich bei fairtragen sehr wohl und das Personal ist sehr hilfsbereit.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    ​Was wäre, wenn du wüsstest,
    dass du wirklich nachhaltig lebst?

    ​Hier findest du typische Hürden meiner Follower und Kund*innen auf dem Weg in ein nachhaltigeres Leben. Welche ​kommt dir bekannt vor? Klicke darauf und lass uns zusammen an deiner individuellen Lösung tüfteln.

    "Überall Plastik! Und viel zu viel Müll. Wie befreie ich mich davon?"

    "Nachhaltigkeit ist mir wichtig, privat und im Business. Aber mir fehlt die Zeit!"

    "Nachhaltig leben in Stuttgart: Hast du mir Tipps?"

    "Das Internet frisst Ressourcen. Was tun für einen nachhaltigen Online-Auftritt?"

    >