07/07/2021

Proviant für unterwegs: Wie geht das ohne Müll und Plastik?

Proviant für unterwegs: Wie geht das ohne Müll und Plastik?

Unterwegs zu sein und gleichzeitig auf Zero Waste und plastikfrei zu achten, das kann eine echte Herausforderung sein. Hier findest du Ideen für Proviant zum Mitnehmen, mit denen du gleichzeitig Müll reduzierst und Plastik sparst.

Ideal für dich, wenn du mit Kindern unterwegs bist, Essen auf einen Ausflug mitnehmen willst, Proviant für lange Autofahrten oder Zugreisen zusammenstellst oder Schulbrot-Ideen suchst.

(Artikel wird nach und nach ergänzt.)

Teresa, von der dieser Artikel stammt, kennt, wie es ist mit Kindern unterwegs zu sein und dabei möglichst umweltbewusst handeln zu wollen. Ihre beiden Kinder sind inzwischen erwachsen. Neben der Erfahrung als Mutter arbeitete Teresa ehrenamtlich mit Kindern beim Naturschutzbund Deutschland (NABU). Außerdem ist sie Trainerin für Pilates.

Konkrete Ideen findest du auch im Artikel Essen to go – 10 leckere, gesunde & schnelle Rezepte für unterwegs.

Lust auf einen Ausflug?
– Zeit zum Entspannen!

(Oder doch nicht?)

Zum Verwöhnen und gegen den Hunger willst du etwas zu essen und zu trinken mitnehmen. Also: Jetzt vorher noch schnell Proviant für unterwegs und lange Autofahrten besorgen!

Puh, hmmm…

Wie schafft man’s ohne Müll und Plastik?

Wie wäre es denn mit selber machen? Der kleine Aufwand lohnt und belohnt dann mit großen Genüssen und gutem Gewissen für Nachhaltigkeit!

Leichtes Gepäck

Wenn ihr in der Natur unterwegs seid, dann schützt ihr sie am besten, damit sie Euch noch lange erhalten bleibt.

Wenig Gewicht zum Wandern und auch für die Rucksäcke der Kinder (denn hey, ein bisschen können sie schon schultern und dann ihre Schätze auch noch selber hüten oder verteilen) hilft Müll zu vermeiden, denn der müsste ja irgendwie wieder entsorgt werden.

Workshop auf der Nordsee-Insel Juist

Gesunde Ideen für Kinder, die auch das klassische Schulbrot aufpeppen oder mal raffiniert ersetzen und für Nachhaltigkeit sorgen, erarbeiten, entdecken und sammeln wir gemeinsam am 29.07.2021 in der Kinderuni auf Juist.

Von all diesen Ideen dürfen selbstverständlich auch die Erwachsenen von proviant… äh … profitieren.

Am Ende gibt es noch eine kleine Überraschung, die ganz ohne Verpackung auskommt!

Seit ich Kinder habe, ist mir das Thema Nachhaltigkeit besonders wichtig. Denn sie und ihr seid ja noch länger als wie Erwachsenen auf unserem wunderschönen Planeten, der so viel zu bieten hat!

Und weil ich über diese vielen Jahre – meine Kinder sind jetzt schon groß 🙂 – Ideen und Erfahrungen gesammelt habe, will ich davon gerne mit Euch teilen.

Denn Proviant für unterwegs selber zu machen ist so abwechslungsreich, macht Spaß, ist spannend und:

  • gut für Dich und
  • Deine Umwelt und
  • die ganze Welt.

Beim NABU (Naturschutzbund Deutschland) habe ich unter anderem das Leben der Waldameisen kennengelernt. Die sind so klein – und doch so wichtig! Das hat mir zu denken gegeben. Wollen wir zusammen etwas bewegen?

Deine Teresa

_
Titel-Foto: Laura Holzmann, Atelier LYN


Schlagworte


Das könnte dir auch gefallen

Nachhaltig Geld anlegen

Nachhaltig Geld anlegen

Gewölbekeller sanieren

Gewölbekeller sanieren

Nachhaltig leben in Stuttgart

Nachhaltig leben in Stuttgart

Geschenke für dich:

Was wäre, wenn du wüsstest,
dass du wirklich nachhaltig lebst?

Diese kostenfreien Guides helfen dir dein Leben nachhaltiger zu machen. Du lernst meine Herangehensweise kennen und bekommst einen Vorgeschmack auf meine Paid-Products und Dienstleistungen. Auf geht's, die Welt braucht dich!

"Plastik, Müll und Zeug zuhause – Wie befreie ich mich davon, möglichst entspannt und effizient?"

"Ich überlege mich beruflich zu verändern, möchte etwas mit Nachhaltigkeit machen. Wie packe ich es an?"