Mandelmilch selber machen: Das 2-Minuten-Rezept. Bye-bye, Tetrapak!

Du hast wenig Zeit, willst Müll reduzieren, gesund und nachhaltig leben? Tetrapack für Sojamilch & Co. geht dir auf den Senkel? Wer Mandelmilch trinkt und ZeroWaste leben möchte, kennt das Tetrapak-Problem. Mit meinem 2-Minuten-Rezept zauberst du einfach und schnell eine leckere Mandelmilch, ohne Müll zu produzieren.

Mandelmilch selber zu machen ist wirklich einfach und geht super schnell – Mit diesem Trick

Wenn du schonmal probiert hast, Mandelmilch aus Mandeln selberzumachen, weißt du, wie zeitaufwändig das ist. Das muss aber gar nicht sein!

In meinem Video, das du vielleicht schon aus meinem Instagram-Kanal kennst, zeige ich dir, welchen super einfachen Trick ich verwende, um ratz-fatz eine wirklich leckere Mandelmilch zu zaubern.

​Weniger Müll, weniger Plastik​?

​Ich zeige dir, wie du das schaffst ohne stundenlange Recherche und ohne Stress. Leiste deinen Beitrag – entspannt, schnell und einfach. Mach mit bei Weniger Müll, weniger Plastik, ​die 7-Tage-Challenge für echte Ergebnisse. Lass dich informieren, wenn die nächste Runde startet.

​Wichtig: Bestätige die eMail, die gleich in deinem Postfach ankommen sollte. Du kannst direkt loslegen ​mit dem Fahrplan zu weniger Müll. ​Gelegentlich sende ich dir Anregungen ​zu den Themen "​weniger Müll" und "nachhaltig leben" und zu meinen ​Angeboten. ​​​​Packen wir's an​!

Etwas weiter unten auf der Seite kannst du es dir direkt anschauen.

Ein Schritt Richtung zero waste und plastikfrei: Spar dir Tetrapack und andere Verpackungen für Milch-Ersatz

Zero Waste oder plastikfrei zu leben ist in Deutschland wirklich nicht einfach. Darum ist jeder noch so kleine Schritt enorm wertvoll!

Denn: Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern.

Hast du bisher Milch oder Milch-Ersatz wie Sojamilch oder Sojadrink, Mandelmilch, Hafermilch etc. im Tetrapack gekauft? Ja, das Angebot ist inzwischen sehr groß, doch leider achten die Hersteller noch nicht auf das Thema Nachhaltigkeit, was die Verpackung angeht.


Lange hab ich nachgedacht, weil es mich so sehr störte und ich sie einfach nicht kaufen wollte, diese Tetrapacks. Bis schließlich die total naheliegende Idee war:

Verwende Mandelmus!

Jepp, das ist es. Verfeinert mit ein bisschen Honig, evtl. eine kleine Brise Salz, fertig ist das leckere Getränk. Tipp: Frisch aus dem Kühlschrank lieben es auch meine beiden Mädchen total.

Hier im Video zeige ich dir, welche genauen Zutaten ich verwende und worauf ich achte:

Nachteile fertig gekaufter Mandelmilch erledigen sich

Warum sollte ich Mandelmilch weiterhin fertig im Laden kaufen? Es gibt keinen Grund. Nebenbei gibt es noch diese Vorteile:

  • Tetrapack entfällt: Super für weniger Müll zuhause.
  • Spart Energie: Vom Mandelmus-Hersteller bis zu mir nach Hause sparen wir uns den Energieaufwand für den Wasseranteil aus der Mandelmilch. Das Wasser gebe ich erst zuhause hinzu. Es muss nicht über weite Strecken transportiert, auch nicht mit umgeladen und in Regale sortiert werden. (… und erspart den Laden-Mitarbeitern vielleicht sogar den ein oder anderen Rückenschmerz durchs Heben der Kartons und Paletten? Spaß.)
  • Spart Kosten: Ein Liter Mandelmilch aus dem Bioladen ist ordentlich teuer. Ein Glas Mandelmus zwar auch. Aber wenn du dir hochrechnest, wie viele Portionen Mandelmilch du damit selbst herstellen kannst, lohnt sich das Selbermixen allemal.

Bis bald, deine Kerstin

PS: Du willst weniger Müll verursachen und suchst eine Möglichkeit, das richtig schnell und effizient zu tun? Hol dir meinen 5-Schritte-Fahrplan jetzt gratis ab und starte durch. Vergiss die 1.000 Kleinigkeiten, die dir im Kopf herumschwirren! Der Fahrplan zeigt dir, wo es sich in genau deinem Leben wirklich lohnt anzupacken.

___
Titelbild: “A comme Amande” von Rosmarie Voegtli (CC BY 2.0)