Kullis aus Holz – und ganz ohne Plastik

Finde mehr Artikel über weniger Plastik, weniger Müll.
Lesezeit:   Minuten

Du hast keine Lust mehr auf die billigen Plastik-Kugelschreiber mit Werbeaufdruck? Du willst was aus Holz? Möglichst plastikfrei? Voilà.

Hier findest du noch mehr Tipps zu Zero Waste im Büro.

Werbung wegen Nennung.

Holz-Kugelschreiber kaufen

Meinen persönlichen Favoriten unter den Holzkullis zeige ich dir als allererstes. Prio 1 first! Danach gebe ich dir weitere Tipps, wo du plastikfreie oder nahezu plastikfreie Kugelschreiber kaufen kannst.

Übrigens halte ich hier meine allerliebsten Anlaufstellen zum Einkaufen von nachhaltigen Produkten für dich bereit – inkl. Kleidung, Strom, Bürobedarf, Geschenkideen, Bücher, Food etc.

Mein liebster Kulli aus Holz

Dieses Schreibgerät mag ich wirklich gerne. Einerseits gefällt mir die Schlichtheit und Eleganz, andererseits ist es –ganz pragmatisch– ein Alltagshelfer. Minimalismus meets Funktionalität.

Die Kulli-Miene, die den Farb“saft“ enthält, ist aus Metall und kann innerhalb von 3 Sekunden gewechselt werden. Man zieht die Miene einfach nach vorne aus der Holz-Hülse heraus. Kein Aufdrehen, keine Springfeder, kein Zudrehen, kein Plastik.

Ich bin recht sicher, dass ich diesen Holz-Kugelschreiber damals im ohnePlaPla in Stuttgart entdeckt und gekauft habe:

Holz-Kugelschreiber aus einer Manufaktur

Edlere Kullis aus unterschiedlichen Hölzern findest du bei speziellen Manufakturen. Eine verlinke ich dir hier beispielhaft, möchte aber darauf hinweisen, dass ich mit dieser noch keine persönliche Erfahrung gesammelt habe.

Kugelschreiber aus Holz als Werbeartikel

Wenn du für dein Business einen Werbeartikel suchst mit Öko-Charme, schau bei memo vorbei. Ich selbst steh zwar nicht auf Gegenstände mit Werbung drauf, habe mich von vielen längst getrennt und lasse kaum noch welche in unser Zuhause.

Aber ich kann verstehen, dass es manchmal durchaus sinnvoll sein kann in diese Richtung zu denken. Darum empfehle ich dir heute die Firma, bei der wir schon vor 10 Jahren unsere Öko-Büroartikel gekauft haben (schon damals online, weil die Geschäfte vor Ort leider zu wenig davon anbieten):

Das könnte dir auch gefallen

Lange dachte ich, dass die weißen Kügelchen in gekaufter Pflanzenerde eine Art Styropor sind. Als ich mich mit ökologischer Dämmung ... weiterlesen