Die happybrush VIBE 3 Schall-Zahnbürste: Wie nachhaltig und gut ist sie?

Finde mehr Artikel über nachhaltig leben.
Lesezeit:   Minuten

Nach treuer Nutzung von Holz- und Bambuszahnbürsten sind wir den Schritt gegangen und haben uns ’ne happybrush VIBE 3 zugelegt. Ökohaushalt. Passt da sowas rein?! Die Zähne sind auf jeden Fall super glatt, der Wahnsinn.

Ein nachhaltiges Badezimmer ist kein Hexenwerk. Der Trick ist: Erst mal WEGLASSEN. Wenn du in eine neue, minimalistische Routine gefunden hast, kannst du einzelne Elemente ergänzen. Ohne gleich wieder in den alten Ramschladen-Overload im Badezimmer zu verfallen… So war es bei uns. Schon 2015 habe ich mit NoPoo experimentiert, Roggenmehl statt Shampoo verwendet, bis wir heute fast durchgängig bei festem Shampoo und festem Duschgel sind. Den Start machte ich übrigens mit ShampooBits von Rosenrot Manufaktur, gekauft im Unverpacktladen Schüttgut in Stuttgart.

Aber hey, bevor wir uns in ein Randthema vertiefen:

Schön, dass du hier bist! Ich bin Kerstin, NachhaltigkeitsCoach und Architektin für ökologische Projekte, Schwerpunkt Sanierung und Denkmal. 2021 erschien mein Buch Zero Waste – ohne Stress.

Du willst Produkte kaufen, die dir dein Leben leichter machen? Möglichst Zero Waste, plastikfrei, minimalistisch? Ich schenke dir die besten Tipps aus meinem Buch – rund 20 Seiten voller Produkt-Tipps und Empfehlungen.

Und jetzt zurück zur happybrush VIBE 3. DANKE an Solveig Schöne von happybrush, die mir heute diese Fragen beantwortet:

Werbung wegen Nennung.

(Warum) ist die happybrush Schall-Zahnbürste nachhaltiger als vergleichbare? 

Was die happybrush Eco VIBE 3 im Gegensatz zu herkömmlichen elektrischen Zahnbürsten nachhaltiger macht:

  • Sowohl das Gehäuse des Handstücks als auch das der Ladestation bestehen zu 100% aus recycelten Materialien, womit wir Neuplastik vermeiden.
  • Die Aufsteckbürsten zum Nachkaufen (ohne Filamente und Innenteil) bestehen aus nachwachsenden und recycelbaren Rohstoffen. Ganz konkret handelt es sich um ein Material, dass aus Abfällen der FSC-zertifizierten Forstindustrie gewonnen wird. Also im Grunde aus Holzspänen 😊 Das Schöne ist, dass für dieses Material weder extra Bäume gefällt werden noch die Herstellung in Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion steht
  • Alle happybrush Produkte sind klimaneutral zertifiziert durch das Klimaprojekt „Schutzgemeinschaft Deutscher Wald“ zusammen mit Climate Partner
  • Mit dem Kauf eines jeden Produktes trägt der Käufer zu einem Trinkwasserprojekt bei: Pro verkauftem Produkt spenden wir an Plan International und unterstützen so Projekte, die Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen. Zur Zeit ist dies ein Projekt in Malawi.
  • Seit kurzem bietet Happybrush mit der Eco VIBE 3 Refurbished über den Onlineshop die unseres Wissens erste wiederaufbereitete Schall-Zahnbürste an. Denn im Sinne der Kreislaufwirtschaft wollen wir dafür sorgen, dass unsere Produkte und die wertvollen Ressourcen, die in ihnen stecken, möglichst lange wiederverwendet werden können. Darum werden in unserem neuen Repair & Care Center defekte happybrush Zahnbürsten aus Retouren mit Sorgfalt repariert, wiederaufbereitet, hygienisch gereinigt und kommen dann als happybrush Refurbished zurück in unseren Webshop.

Happybrush Eco VIBE 3 kaufen: Besser im happybrush Onlineshop oder bei dm? 

Das kommt darauf an 😊 

Im Onlineshop bieten wir ein deutlich breiteres Sortiment sowie Paket-Deals an.

Im dm (oder auch bei anderen Handelspartnern) gibt es vor allem bei den Zahnbürsten Testprodukte im Laden, man hat sein happybrush Produkt sofort in der Hand und erspart der Welt den Versand eines Pakets.

Wo werden eure elektrischen Zahnbürsten hergestellt?

Unsere Eco VIBE 3 wurde von unserem Team in München entwickelt, die Produktion findet mit einem renommierten, globalen Partner im asiatischen Raum statt.

Wir nutzen speziell ausgewählte Komponenten, die teils eigens von uns und für uns entwickelt sind wie unter anderem unsere Triple-Borsten aus Heidelberg, um die hohe Reinigungsleistung 
sicherzustellen.

Wer steckt hinter happybrush? 

Happybrush ist ein Münchner Unternehmen mit einem Team von rund 40 Leuten rund um die beiden Gründer Stefan Walter und Flo Kiener.

Unsere gemeinsame Leidenschaft ist es, alltägliche Produkte nachhaltiger zu gestalten und so Verantwortung dafür zu übernehmen, die Welt Schritt für Schritt ein bisschen besser zu machen.

Das könnte dir auch gefallen

Autorin

Kerstin

Ahnst du, wie viele Frauen, denen die Zukunft auf der Erde wirklich am Herzen liegt, kurz vorm Burnout stehen? Sie WOLLEN einen Unterschied machen. Und gehen fast unter im Sturm der Krisen in der Welt, in den vielen Themen und ToDo's im eigenen Alltag.

Als Coach und Autorin unterstütze ich sie den Stress loszulassen und zum Auge des Sturms zu werden – Um endlich ihre Brillianz zu leben, Nachhaltigkeit in die Welt zu bringen und einen echten Unterschied zu machen.