Nachhaltigkeit in der Schule – Aber wie?

Finde mehr Artikel über nachhaltig leben.
Lesezeit:   Minuten

Die Schüler*innen von heute sind die Entscheider*innen und Konsument*innen von morgen. Nachhaltigkeit ist daher auch ein wahnsinnig wichtiges Themenfeld an der Schule. Oder?

Danke an Daniel Bücher für die Antworten auf meine Fragen! Daniel führt mit Multivision seit 1998 ökologische und politische Bildungsprojekte bundesweit und in Österreich an weiterführenden Schulen durch.

Weiterlesen? Speziell für Pädagog*innen gibt’s hier mehr zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Werbung wegen Nennung.

Warum ist es wichtig, Nachhaltigkeit auch an Schulen zu thematisieren? 

Wenn wir heute die Weichen für eine nachhaltige, emissionsfreie Gesellschaft stellen wollen, dann müssen alle Altersstufen und alle Schichten der Gesellschaft einbezogen werden. Denn die Jugendlichen von heute sind die Unternehmer:innen und Politiker:innen von morgen.

Auch wenn die Probleme HEUTE gelöst werden müssen, so hilft der zusätzliche Druck einer jungen Generation, so wie wir es gerade bei Fridays4Future und allen daraus resultierenden Organisationen und Aktionen sehen.

Welche Ideen und Projekte kommen bei Jugendlichen eurer Erfahrung nach besonders gut an?

Ich glaube, dass wir die Jugendlichen nicht mehr über Verzicht und erhobenen Zeigefinger erreichen. Viel wichtiger und spannender ist es Visionen aufzuzeigen und somit Begeisterung für einen nachhaltigen Lebensstil und Engagement zu wecken.

Alle Projekte, bei denen eigene Handlungsoptionen vermittelt werden und visionäre Macher:innen gezeigt werden, erhalten sehr positives Feedback von Schüler:innen und Lehrer:innen.

Liefert ihr neben Workshops auch Material für Nachhaltigkeits-Einheiten an Schulen? 

Wir liefern Unterrichtsmaterialien, Filme, Digitale Lerneinheiten etc.

Aber besonders wichtig ist für uns „Bildung on Tour“ d.h. wir versuchen mit den Jugendlichen ins Gespräch zu kommen und unsere Materialien zur Verfügung zu stellen.

Was ist Multivision genau?

Wir sind ein Verein mit ca. 30 Mitarbeiter:innen aus Hamburg. Pro Jahr veranstalten wir bundesweit und in Österreich ca. 1.000 ökologische und politische Bildungsveranstaltungen an weiterführenden Schulen.

Wir arbeiten in verschiedenen Formaten, wie Multivisionen (90-minütige moderierte Show), Projekttage über sechs Schulstunden, aber auch digitale Projekte, Onlineseminare oder Lehrer:innenfortbildungen, schaut gerne vorbei auf www.multivision.info

Das könnte dir auch gefallen