02/06/2021

Nachhaltige Kleidung für Damen, Herren, Kind & Baby

Nachhaltige Kleidung für Damen, Herren, Kind & Baby

Öko-Kleidung ist längst mehr als Birkenstock und kratziger Schafwolle-Strickpulli. Mit Fokus auf Naturfaser, Fair Fashion, Nachhaltigkeit und plastikfrei sprießen immer mehr neue Labels auf dem Markt. Und auch die alten Hasen erweitern ihr Sortiment.

In diesem Artikel zeige ich dir, wo ich Kleidung kaufe für mich selbst, wo mein Mann fündig wird und wo wir für unsere Töchter (12 und 4 Jahre alt) Jugend- und Kinderkleidung kaufen.

Generell gilt:

  • Weniger ist mehr! Setz den Fokus auf eindeutige Lieblingskleidung.
  • Befrei dich von ungenutzten und ungeliebten Kleidungsstücken – Gib sie weiter.
  • Wenn du unsicher bist und dadurch viel „falsch gekaufte“ Teile besitzt, gönn dir eine Farb- und Stilberatung. Einmaliges Invest, lebenslanger Nutzen.
  • Wage den Step raus aus deinen bisherigen Shopping-Gewohnheiten, um eine Zeit lang Neues zu testen, z.B. die nachhaltigen Labels, die du hier findest.
  • Für besondere Anlässe muss man nicht unbedingt Kleidung anschaffen und später im Schrank versauern lassen. Frag Freund*innen an, ob sie dir etwas ausleihen würden, und biete auch deine Garderobe zur Leihe an.
  • Gebrauchte Kleidung in Second-Hand-Shops gibt es auch hochpreisig, did you know?
  • Naturfaser statt Synthetik! Warum und wie du es erkennst, das wird ausführlich thematisiert in meinem Buch Zero Waste – ohne Stress* und im Online-Programm.

Neben dem Neu-Kauf von Kleidung gibt es natürlich unzählige andere Möglichkeiten an Kleidung zu kommen: Vintage (ehemals Mamikreisel / Kleiderkreisel), Kleidertauschparties, Märkte und Börsen, Weitergabe im Freundeskreis etc. Finde Ideen im Artikel So wirst du deinen Kram los und drehe sie einfach um.

Wenn du bewusst neue Kleidung kaufen willst, findest du nun meine liebsten Tipps.

–Hinweis: Werbung wegen Nennung, unbeauftragt und freiwillig.–

Bio-Kleidung für Kinder (und Baby)

Fangen wir bei den Kleinsten an, denn da ist es ziemlich einfach, nachhaltige Kleidung zu kaufen. Ich selbst achte bei unserer 4-Jährigen darauf, dass sie eine reduzierte, farblich möglichst passende Auswahl an Kleidungsstücken besitzt.

Klarer Schwerpunkt auf Öko-Siegel wie GOTS und Naturtextil BEST, da mir hier die Herstellungsbedingungen am besten gefallen und weil das Risiko von Schadstoffen auf der Kinderhaut bestmöglich reduziert ist.

Tipp: Matschhosen ohne Plastik für Kinder und Babies.

Nachhaltige Kleidung für Teens

Bei Jugendlichen wird es definitiv schwerer mit der Auswahl an Öko-Kleidung. Für unsere 12-Jährige kaufen wir daher Kleidung aus dem Damen-Sortiment (s. unten), die kleinsten Größen dort passen bereits.

Gerne shoppt sie selbst bei Vinted. Gebraucht ist ressourcenfreundlich und damit nachhaltig, selbst dann, wenn es sich nicht um öko-zertifizierte Kleidung handelt. Schwierig finde ich dabei jedoch den extrem hohen Anteil an Kleidung aus Plastik. Die Suche nach Second-Hand-Kleidung aus Naturfaser ist nicht ganz so leicht, lohnt sich aber allemal.

Auch konventionell hergestellte, neue Kleidung halte ich bei Teens für echt okay, denn der Markt gibt noch nicht so viel her, was Öko-Kleidung für diese Altersgruppe angeht, und auch gebraucht bzw. Kleidung aus dem Damen-Sortiment ist einfach nicht immer DIE Lösung. Dabei achten wir besonders darauf, Lieblingsteile zu kaufen – Um nicht unnötig Ressourcen zu verbrauchen.

Öko-zertifizierte Kleidung für Damen

Hach, da geht mir beim Schreiben das Herz auf! Seit meinen ersten Klamotten-Bestellungen bei Öko-Versandhändlern ungefähr im Jahr 2010 hat sich zum Glück mega viel getan. Aktuell kaufe ich bevorzugt hier in Stuttgart bei Glore und Greenality ein.

Online empfehle ich:

Öko Kleidung für Herren

Die unter oben genannten Shops (bei „Damen“) bieten größtenteils auch Kleidung für Männer, daher bitte kurz hoch scrollen, ich erspare dir die Wiederholung.

Ergänzen möchte ich die Doppelripp-Unterhemden von Hermko aus Bio-Baumwolle.

Unterwäsche nachhaltig & Fairtrade

Für die ganze Family gibt’s schon lange die Kollektion comazo|earth von Comazo. Von Kinder-Unterhemdchen, über BHs und Unterhosen, bis hin zu Männer-Tops gibt es hier eine gute Auswahl. Die Kollektion ist GOTS-zertifiziert.

Schwierig ist natürlich, dass Comazo „nur“ eine Kollektion an Öko-Unterwäsche hat, und ansonsten vor allem konventionell produziert. Nichtsdestotrotz ist es eine Empfehlung wert, da die Firma in ihrem Bereich einfach schon früh auf den Öko-Zug aufgesprungen ist.

Suchst du weitere Einkaufstipps, also nachhaltige Hersteller und Shops übers Thema Kleidung hinaus?

Schau dir meine Empfehlungen an.

Herzlichst!
Deine Kerstin

(*) Kennst du Buch7, die ultimative Alternative für Bücher-Bestellungen? Es spendet 75% des Gewinns für soziale oder ökologische Projekte, nutzt Ökostrom und verschickt ohne zusätzliche Portokosten. Mit Laboratorium für Nachhaltigkeit bin ich (nur hier!) Affiliate-Partnerin, weil einfach Fan.


Schlagworte


Das könnte dir auch gefallen

Nachhaltig leben in Stuttgart

Nachhaltig leben in Stuttgart

Kaffeebohnen ohne Plastik

Kaffeebohnen ohne Plastik

Geschenke für dich:

Was wäre, wenn du wüsstest,
dass du wirklich nachhaltig lebst?

Diese kostenfreien Guides helfen dir dein Leben nachhaltiger zu machen. Du lernst meine Herangehensweise kennen und bekommst einen Vorgeschmack auf meine Paid-Products und Dienstleistungen. Auf geht's, die Welt braucht dich!

"Plastik, Müll und Zeug zuhause – Wie befreie ich mich davon, möglichst entspannt und effizient?"

"Ich überlege mich beruflich zu verändern, möchte etwas mit Nachhaltigkeit machen. Wie packe ich es an?"