Öko-Stress ist mega ätzend. Und hat oft den negativen Nebeneffekt, uns zu behindern und zu lähmen, anstatt uns positiv in ein nachhaltigeres Leben zu begleiten. Diese Meditation kann dir helfen Öko-Stress abzustreifen und dein Leben auf einer tieferen Ebene glücklich und nachhaltig zu machen.

Gestern entdeckte ich beim Joggen ein entlaufenes Huhn. Zwei super glücklich wirkende, ältere Menschen versuchten gerade es einzufangen und zurück über den Zaun zu werfen.

(Spoiler: Der lachende Herr schaffte es.)

Am liebsten hätte ich sehr aktiv mitgeholfen, hatte aber leider keine Leine für meinen Wuffl dabei, sodass ich lediglich als „Sperre“ mit Hund neben mir mitwirken konnte.

Warum ich dir davon erzähle? Weil ich im lustigen Gespräch mit den zwei old and happy people etwas erkannt habe. Sie erzählten mir nämlich dass sie nicht von hier kämen, sondern von „weiter weg“. Es stellte sich heraus, dass sie damit ungefähr 500m Luftlinie meinten.

Wie weit ist „weit“ für DICH?

Wir spüren, dass wir global vernetzt sind. Nicht nur digital.

Unser globales Netz umfasst

  • unser Zuhause,
  • die Backstube der Bio-Bäckerei im übernächsten Ort,
  • die Bananen-Plantage in Ecuador und auch
  • die Lithium-Abbaugebiete in Australien für Kamera-Akkus, eAuto oder Herzschrittmacher.

Zwar schrenkt Corona unsere globale und lokale Bewegungsfreiheit etwas ein, aber an sich sind wir mega „weit“ unterwegs. Nur:

Macht uns das glücklich?

Viele von euch fühlen sich gelähmt durch die großen Aufgaben, vor denen wir stehen. Wir, die Menschheit. Vielleicht bist du auch eher unglücklich in den 1.000 Möglichkeiten, die sich dir bieten. Und spürst die Verantwortung, die du trägst, und der du gefühlt einfach nicht gerecht wirst.

Ich habe in dieser Podcast-Episode eine Übung für dich, um endlich aus der Lähmung und Starre herauszukommen. Finde deinen Weg weg vom Öko-Stress, rein in ein glückliches, nachhaltiges Leben.

  • Abonniere meinen Kanal auf Apple Podcasts oder Spotify.
  • Hinterlasse eine positive Bewertung, wenn dir diese Episode gefallen hat.

Von Herzen DANKE!

Deine Kerstin

Dein Podcast-Host

Kerstin

Ahnst du, wie viele Frauen, denen die Zukunft auf der Erde wirklich am Herzen liegt, kurz vorm Burnout stehen? Sie WOLLEN einen Unterschied machen. Und gehen fast unter im Sturm der Krisen in der Welt, in den vielen Themen und ToDo's im eigenen Alltag.

Als Coach und Autorin unterstütze ich sie den Stress loszulassen und zum Auge des Sturms zu werden – Um endlich ihre Brillianz zu leben, Nachhaltigkeit in die Welt zu bringen und einen echten Unterschied zu machen.