10/04/2021

Umzug sinnvoll nutzen für weniger Plastik & Müll (aka minimalistisch leben)

Umzug sinnvoll nutzen für weniger Plastik & Müll (aka minimalistisch leben)

Spoiler: Mach erst mal dein brain klar, indem du deine/eure Sachen ausmistest. Wie ich diese mega Aufgabe (jepp, Familienhaushalt!) gemeistert und gesund überstanden habe, und wie du es am besten anpackst, verrate ich dir in dieser Episode.

Wie kann man den Umzug nutzen, um es langfristig zu weniger Müll und Plastik zu schaffen?

Generell ist ein Umzug DIE Chance, sich mal gründlich mit seinem Besitz zu beschäftigen und auszumisten. Je mehr Krempel und Kram du besitzt, desto mehr –Überraschung!– Krempel und Kram ziehst du an. Und hast vor allem keinen klaren Blick auf dein Leben!

Du hast 2 Möglichkeiten vorzugehen:

  1. Die Tabula-Rasa-Variante
  2. Slow, bewusst, Schritt für Schritt

In DIESEM Fall ist mein Favorit ganz klar die 2. Variante. Warum, darüber spreche ich in dieser Podcast-Episode (jetzt reinhören!).

Zwei Bücher möchte ich dir ganz dringend empfehlen:

Du wirst ein klareres Gefühl dafür bekommen, welche Dinge dein Leben WIRKLICH bereichern und glücklicher machen. Und welche Dinge Ballast sind und dich eher Energie kosten anstatt dich in deiner Energie zu stärken.

Minimalistischer leben: Diese Frage ist der Schlüssel

Beide oben genannten Bücher helfen dir, tatsächlich deinen Besitz zu reduzieren und dich in Richtung der glücklich machenden Essenz zu bewegen. Marie Kondo kreist immer wieder um die Frage:

„Does this spark joy?“

Behalte das im Hinterkopf oder schreib dir die Frage auf, um sie zu nutzen, wenn du dich tatächlich ans Ausmisten machst.

Diese Frage nutzt dir übrigens auch für andere Bereiche deines Lebens, sogar für deine Beziehungen zu anderen Menschen. Ein bisschen aufpassen muss man dabei natürlich, mehr dazu in der Podcast-Episode.

Welche Menschen stärken deine Energie?
Konzentriere dich auf diese!

Wenn ich zu den Glücklichen gehöre, die dein Energielevel anheben, dann folge meinem Kanal auf Apple Podcasts oder Spotify und sende mir deine Podcast-Themenwünsche per Privatnachricht via Instagram.

Alles Liebe für dich!

Deine Kerstin



* Kennst du Buch7, die ultimative Alternative zu Amazon? Buch7 spendet 75% des Gewinns für soziale oder ökologische Projekte, nutzt Ökostrom und versendet ohne zusätzliche Portokosten. Mit Laboratorium für Nachhaltigkeit bin ich Buch7-Partnerin und verlinke, wenn ich Buchtipps teile, konsequent dorthin. Auch privat & beruflich nutze ich es. Ich bin einfach Fan!


Schlagworte


Das könnte dir auch gefallen

Was kommt nach dem Unverpackt-Laden? Die Unverpackt-Drogerie!

Pflanzen einfach selbst vermehren – So geht’s

Bio-Saatgut von Dreschflegel

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Was wäre, wenn du wüsstest,
dass du wirklich nachhaltig lebst?

Hier findest du typische Hürden meiner Follower und Kund*innen auf dem Weg in ein nachhaltigeres Leben. Welche kommt dir bekannt vor? Klicke darauf und lass uns zusammen an deiner individuellen Lösung tüfteln.

"Plastik und Müllberge zuhause – Wie befreie ich mich davon?"
 

"Nachhaltigkeit ist mir wichtig, privat und im Business. Aber mir fehlt die Zeit!"

"Nachhaltig leben in Stuttgart: Hast du mir Tipps?"

"Was kann ich tun, um mein Business schnell & einfach nachhaltiger zu machen?"

>