​mini Aufwand, maxi Nutzen


​​Nachhaltige Webseite

für dein (Online-)Business


Schon vor Corona verursachte das Internet weltweit mehr CO2-Emissionen als der Flugverkehr. ​


Das pandemiebedingte Social-Distancing lie​ß die Internetnutzung in die Höhe schnellen. Wenigstens online wollen wir etwas von anderen Menschen mitbekommen, oder? 


Die Digitalisierung ​erlebt gerade einen enormen Schub. ​Durch grünes Hosting, nachhaltige Webseite, Green IT und verschiedene Tipps & Tricks können wir ​sie positiv ​beeinflussen.


  • Du hast schon einen geschäftlichen Web-Auftritt oder
  • startest gerade ins eigene Online-Business?
  • Deine Webseite soll möglichst wenig CO2 emittieren und
  • du wünschst dir weitere Tipps, wie du dir einen möglichst nachhaltigen Online-Auftritt zauberst?

​Dann ist mein brandneuer, 7-tägiger ​eMail-Kurs perfekt für dich geeignet. Gemeinsam mit verschiedenen Expert*innen zeige ich dir, worauf es ankommt.


Lerne gratis, kurz & bündig, was DU tun kannst 

für einen möglichst nachhaltigen Online-Auftritt.

​Bekannt aus:

Ich will, dass du mit minimalem Aufwand maximalen Nutzen erzielst. Welcher das ist? ​

  1. Deutlich weniger CO2-Emission, die du durch deine Webseite ​und deine​n Online-Auftritt insgesamt verursachst.
  2. Damit wird dein Gewissen leichter und
  3. nebenbei das Nutzererlebnis spürbar verbessert. 

So machst du nicht nur dich selbst, sondern auch deine Kund*innen glücklich! Und mich obendrein.

PS: Mit deiner wertvollen Zeit gehe ich behutsam um in dieser verrückten Corona-Zeit, versprochen. Keine XXL-eMails, keine separaten Arbeitsblätter, nur zielorientierte Step-by-Step's und schnelle, effiziente Power-Häppchen.  #stayfocused

Hol dir Expert*innen-Wissen von:

​Christian Mayer

​Wie funktioniert eigentlich das Internet​? Wenn wir ​verstehen, wie Datenpakete global verschickt und verarbeitet werden, ist der erste Schritt getan. Christian (alias Dr. Python) erklärt uns ​schnell ​und ​leicht verständlich, was wir an ​Basic-Infos brauchen, bevor wir mit unseren weiteren Expert*innen ins Detail ​gehen.

​Christian findest du unter 

​www.finxter.com

Webcode-Expertin Katharina Horn

​Katharina Horn

​Schon das "Skelett" unserer Webseiten bestimmt, wie schnell die Seiten laden, wie benutzerfreundlich sie ​sind und wie viel Strom verbraucht wird. Katharina ​erklärt uns die wichtigsten Basics zur Grundstruktur unserer Seiten und gibt Tipps, wie wir die Ladezeiten kurz und den Energieverbrauch gering halten.

​​​Katharina ​findest du unter 

www.katharina-horn.com

Irmela Noltensmeier – Greensta Ökohosting

​Irmela Noltensmeier

​Öko-Host mit Strom von Greenpeace Energy, Serverstandort in Deutschland und Konto bei der GLS Bank – Was will man mehr? 2012 habe ich meinen ersten Hosting-Vertrag mit ​Greensta geschlossen und bin nach wie vor treue Kundin. Darum freue ich mich ​über Irmelas Beitrag zum Kurs "Deine nachhaltige Webseite"! Welche Tipps gibt jemand aus der Host-Perspektive?

​Irmela findest du unter 

www.greensta.de

Pinterest-Expertin Milena Czogalla

​Milena Czogalla

​Pinterest avanciert ​​gerade zur XXL-Traffic-Maschine für Solopreneure, kleine und große Unternehmen. ​Dabei sorgt die Bilder-Suchmaschine ​für ordentlich CO2-Emission. Warum das so ist und was wir tun können, um trotzdem möglichst nachhaltig Online-Marketing über Pinterest zu ​betreiben, verrät uns Milena.

​​​Milena findest du unter 

www.milena-czogalla.com

Jane Schmidt Bilder optimieren

​Jane Schmidt

​​Bilder? Puuuh, da wartet man manchmal ganz schön lange, bis man sie auf der Webseite zu sehen bekommt. Stimmt's? Schluss mit langen Wartezeiten und viel zu hohem CO2-Ausstoß. ​Jane ist Content-Strategin und SEO-Spezialistin. Sie zeigt uns, ​welche Stellschrauben wir beim Thema Bilder schnell und einfach drehen können.

​Jane ​findest du unter 

www.textdorado.de

​Was Teilnehmer*innen sagen?

Vielleicht geht's dir wie meiner Mini-Kurs-Teilnehmerin Laura: Du bist schon tief drin im Thema "nachhaltige Webseite", dafür hast du viel Recherche betrieben und deine Dinge entsprechend eingerichtet. Dann ist dieser Mini-Kurs eher nix für dich. 

Wenn du jedoch deine Webseite nachhaltiger machen und dir lange Recherche-Zeit sparen willst, solltest du die Chance ergreifen und direkt starten. Viel Spaß dabei!

"


Ich dachte bisher, meine Website wäre schon sehr nachhaltig. Aber dank deinem Kurs weiß ich nun, wo es noch Verbesserungspotenzial gibt. Und der kleine Input, nicht alles direkt in Google einzugeben, hat mich motiviert, lieber ein paar mal mehr vom Stuhl aufzustehen :)


​Charlotte

"


​Danke für deinen Kurs und den spannenden Input! Ich habe immer schon dem nächsten Tag entgegengefiebert und werde sicher das ein oder andere beim Erstellen der Website unseres Biohofs umsetzen.
   


​Andrea

Lass dir den wertvollen Input für mehr Nachhaltigkeit in deinem (Online-)Business direkt ins Postfach schicken.

>